Persönliches über Johannes Fuchs

Ich bin am 12.November 1964 in Appenzell geboren. Meine Eltern heissen Mina + Johann Fuchs - Graf. Mein Vater ist besser bekannt als "chlinn Fochsli". Er hat ca. 1950 sein erstes Hackbrett gebaut.  
1980 habe ich das Handwerk als Möbelschreiner bei meinem Vater erlernt. Am 01.01.1999 habe ich das Geschäft von meinem Vater übernommen. Ich baue Hackbretter, Hackbrett - Tische, aber auch  Reparaturen usw. gehören dazu. In meiner kleinen Schreinerei werden aber auch handgefertigte Möbel und Innenausbau nach Mass hergestellt (Schiefertische, Eckbänke, Stühle, Buffets, Schränke, Türen, Betten.....................).

Am 1. Sept. 1975 habe ich das Hackbrettspiel bei Jakob Alder ( Alder`s Jock ) gelernt. 20 Jahre Später taufte ich meine erste CD " Klänge aus der Heimat ". Ich spiele an verschiedenen Festen, z.B. Geburtstag, Hochzeit, Familienfeste, Appenzöller Obed, usw. als Solo - Hackbrettspieler. Ich halte aber auch Vorträge über das Hackbrett.
Seit 1989 gehe ich alle 2 Jahre ans Hackbrettfestival nach München. Ich bin auch Mitglied vom CWA ( Cimbalom World Association, 1991 gegründet, www.cimbalom.org ). Nebst vielen Auftritten in der Schweiz hatte ich auch schon etliche Konzerte im Ausland z.B. USA, Kanada, Brasilien, Argentinien, Japan, Australien, Norwegen, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Deutschland, Oesterreich, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Weisrussland, Moldawien, Ukraine, Mexico, Hong Kong und China. Seit 2003 bin ich im Vorstand der Cimbalom World Association. (www.cimbalom.org)

Ich bin auch Mitglied vom VHbS ( Verband Hackbrett Schweiz, www.hackbrett.net ) der Mitte September 1999 gegründet wurde.